Impressum

Betreiber dieser Website:
Kröger Stahlumformung GmbH
Christian Hegener
Erlenstraße 6-8
57439 Attendorn-Kraghammer


Tel. 02722 / 9742-0
Fax 02722 / 9742-33

Ansprechpartner:
Christian Hegener


Registergericht:
Amtsgericht Siegen
HRB Nr. 7100
USt-IdNr. DE 164243061
Steuer-Nr. 338 / 5850 / 2162

Hiermit distanziert sich das Unternehmen Kröger Stahlumformung GmbH ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Website und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Website angebrachten Links.

 

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Verantwortlicher für die Verarbeitung

Kröger Stahlumformung GmbH

gesetzlicher Vertreter:
Christian Hegener
Erlenstraße 6-8
57439 Attendorn
Tel. 02722 97 42 0
Email: hegener@kroeger-stahlumformung.de

Rechtsgrundlage der Verarbeitung:

Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage oder im Zuge der Erfüllung eines Auftrages (gem. Art. 6 (1) lit. b DSGVO) verarbeitet. Sollte noch kein Auftrag vorliegen, so erklären Sie sich mit der Übersendung personenbezogener Daten z.B. Ihrer Kontaktdaten damit einverstanden,  dass wir diese zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeiten (Rechtsgrundlage Einwilligung gem. Art. 6 (1) lit. a DSGVO). Eine entsprechende Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 (3) DSGVO jederzeit widerrufen. Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, Ihnen über Ihre Kontaktdaten Informationen zu weiteren Leistungen unsererseits zukommen zu lassen (Rechtsgrundlage berechtigtes Interesse gem. Art. 6 (1) lit. f DSGVO). Unserem berechtigten Interesse („Direktwerbung“, „Angebotsoptimierung“ oder „Erhalt Wirtschaftlichkeit“) können Sie jederzeit im Zuge des Artikels 21 DSGVO widersprechen.

 

Datenschutzbeauftrager

Frau Ina Sloane

ndbh GmbH Engineering & Consulting
Theaterplatz 7
52062 Aachen

Bei Rückfragen steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter datenschutz@ndbh.de gerne zur Verfügung.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

· Besuchte Website

· Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

· Menge der gesendeten Daten in Byte

· Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

· Verwendeter Browser

· Verwendetes Betriebssystem

· Verwendete IP-Adresse

Diese Informationen werden ausschließlich anonymisiert abgespeichert und es erfolgt grundsätzlich zu keiner Zeit eine Rückverfolgung zu Ihrer Person. Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Bewerbungsverfahren:

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten:

- Ihre Stammdaten (wie Vorname, Nachname, Geburtsdatum)

- Kontaktdaten (etwa Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse),

- Kompetenz-Daten (z. B. besondere Kenntnisse und Fertigkeiten)

- Falls für die ausgeschriebene Stelle relevant: Gesundheitliche Eignung. Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich direkt bei Ihnen im Rahmen des Einstellungsprozesses erhoben, insbesondere aus den Bewerbungsunterlagen, dem Bewerbungsgespräch und aus dem Personalfragebogen (gem. Art. 9 Abs. 2 h) DSGVO und § 22 Abs. 1 b) BDSG).

- Zudem verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. beruflichen Netzwerken) zulässigerweise gewonnen haben.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur gemäß der Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Zweck für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses. Die vorrangige Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 88 Abs. 1 DS-GVO i. V. m. § 26 Abs. 1 BDSG.

Im Falle einer Einstellung übernehmen wir Ihre Bewerbungsunterlagen in Ihre Personalakte. Nach Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses werden diejenigen personenbezogenen Daten weiterhin gespeichert, zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind. Dies ergibt sich regelmäßig durch rechtliche Nachweis- und Aufbewahrungspflichten, die unter anderem im Handelsgesetzbuch und der Abgabenordnung geregelt sind. Die Speicherfristen betragen demnach bis zu zehn Jahre. Außerdem kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen uns geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei oder bis zu dreißig Jahren).

Im Falle einer Absage werden Ihre Bewerbungsunterlagen spätestens drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht, sofern Sie uns nicht eine Einwilligung zur längeren Aufbewahrung (für z.B. zukünftige Stellen) erteilt haben.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Es gibt keine Möglichkeit Kommentare und Beiträge auf der Website einzufügen.

Abonnements

Es gibt keine Möglichkeit Abonnements abzuschließen.

GOOGLE MAPS

Wir verwenden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, auf unserer Website. Die Datenschutzerklärung des Anbieters finden Sie unter: https://www.google.com/policies/privacy,  Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google hat sich außerdem zur Einhaltung des vom US-Handelsministerium veröffentlichten Privacy-Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU verpflichtet. Das entsprechende Zertifikat von Google finden Sie hier:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link (WICHTIG! Opt-Out-Link einfügen), dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Nutzung von Social-Media-Plugins

Diese Website nutzt keine Social-Media-Plugins

Newsletter-Abonnement

Die Firma Kröger Stahlumformung GmbH bietet aktuell keine Newsletter an.

RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN

Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)

Im Zuge der Datenschutz-Grundverordnung haben Sie das Recht, jederzeit Auskunft zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten Ihrer Person verarbeiten. Sollten wir dies tun, haben Sie das Recht, eine kostenfreie Kopie darüber zu erhalten.

Recht auf Berichtigung (16 DSGVO)

Sie können jederzeit eine Korrektur unrichtiger, vorhandener Daten über Ihre Person fordern. In diesem Sinne haben Sie auch das Recht auf Vervollständigung Ihrer Daten, sollten diese in unserem System unvollständig sein.

Recht auf Löschung (17 DSGVO) und Recht auf Einschränkung (Art. 18 DSGVO)

Sie haben das Recht zu verlangen, dass Sie betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden bzw. alternativ eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten vorgenommen werden soll.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsicht (Art. 77 DSGVO)

Sie haben ferner das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund eines öffentlichen sowie eines berechtigten Interesses unsererseits erfolgt, Widerspruch einzulegen. Ein Beispiel für ein berechtigtes Interesse unsererseits ist beispielsweise die Direktwerbung.

Widerrufsrecht (Art. 7 DSGVO)

Ferner haben Sie das Recht jederzeit eine von Ihnen ausgesprochene Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung kann formlos via E-Mail erfolgen an kontakt@kroeger-stahlumformung.de

SPEICHERUNG IHRER DATEN

Wir beachten bei unseren Löschfristen die Anforderungen der Art. 17 und 18 DSGVO. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie ihren Zweck erfüllt haben sowie dafür nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden „eingefroren“ nicht weiter verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Bezüglich der Speicherung Ihrer Daten halten wir uns daher an die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten von 10 Jahren. Darüber hinaus kann es aus Qualitätssicherungsgründen sein, dass Ihre Daten bis zu 15 Jahre bei uns gespeichert werden.

HOSTING

Für unsere Website nehmen wir einen Host in Anspruch. Die Inanspruchnahme der Hosting-Leistungen dient der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen:

·         Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen,

·         Rechenkapazität,

·         Speicherplatz und Datenbankdienste,

·         Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieser Onlineleistungen einsetzen.

Zur Inanspruchnahme der oben genannten Leistung können zu Beginn genannte Datenkategorien verarbeitet werden. Grundlage für eine rechtmäßige Verarbeitung stellen in diesem Fall unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO („Angebotsoptimierung“ & „Erhöhung Wirtschaftlichkeit“) sowie ein Auftragsverarbeitungsvertrag gem. Art. 28 DSGVO dar.

Deutsch / Englisch